Quelle: Gemeindeblatt 01/2003
Mehr auch unter www.romanik-thueringen.de