Leuchtende Kinderaugen zum Magdalaer Adventskalender

Das gab es wohl noch nie, echte Feuerzangenbowle für die Kinder. Zum Adventskalender am 4. Advent hatte sich die Kirchgemeinde wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen. Nach Wunderstollen und Bratäpfeln kamen diesmal die Kleinsten mit einer Kinderfeuerzangenbowle nach alten Hausrezepten aus der Weihnachtszeit voll auf ihre Kosten. Mit „allen Sinnen“ genießen die Kinder die Vorfreude auf das Heilige Fest. Tag für Tag wird pünktlich um 16 Uhr eine Adventstür geöffnet. Ein dreidimensionaler Adventskalender, viele Advents- und Weihnachtslieder, die Weihnachtsgeschichte, Weihrauchduft und natürlich der Kerzenglanz verzaubern mit leckeren Nascherrein die Besucher. Noch bis zum 23. Dezember sorgt die Veranstaltungsreihe im Magdalaer Gemeindesaal täglich für neue Überraschungen.