Hochzeitsfieber hält weiter an

Das sechste Brautpaar gab sich am vergangenen Samstag in der Magdalaer Stadtkirche St. Johannis das JA-Wort. Katrin und Markus Erler aus Jena gingen den Bund fürs Leben ein.
Einen Tag zuvor hatten sich bereits Oliver und Jacqueline Seiß aus Schorba in der Eisenberger Schlosskirche „getraut“.

„Einer der schönsten Momente im Pfarrberuf“ – so Pfarrer Martin Krautwurst –

„wenn man die funkelnden Augen des Brautpaares und die Freudentränen der Eltern bewundern kann.“


  
Katrin und Markus Erler                                                        Oliver und Jacqueline Seiß