Vikar und Studieninspektor Frank Freudenberg heiratet seine geliebte Katharina

Frank Freudenberg und Katharina Zeth gaben sich unter großer Anteilnahme am 1. Mai in der Magdalaer Stadtkirche das Ja-Wort.
Kirchenchor, Gospelchor, Instrumentalkreis und Sologesang aus London gestaltete die Trauung.
Frank Freudenberg ist Vikar im großen Kirchspiel Magdala / Bucha und zugleich Studieninspektor im Jena Theologenkonvikt.
Seine Katharina studiert an der Friedrich Schiller Universität in Jena und ist bekannt durch Beiträge in der kirchliche Wochenzeitung "Glaube und Heimat".

Beide lernten sich vor 5 Jahren als Theologiestudenten bei einem Treffen im Erfurter Augustinerkloster kennen.
Der 1. Mai war als Trautermin ganz bewusst gewählt, denn als weltlicher Feiertag haben die beiden Theologen und zukünftigen Pfarrersleut ihren Hochzeitstag am 1. Mai künftig immer frei!

Pfarrer Martin Krautwurst, der zugleich Mentor von Vikar Frank Freudenberg ist, freute sich über die Trauung ganz besonders:
"Die beiden sind mir und vielen hier in den Kirchgemeinden sehr ans Herz gewachsen. Ich schätze beide durch ihre freundliche, lebendige und herzliche Art, mit der sie vielen Menschen Mut und Kraft schenken."


Umschlossen von mehr als 150 Gästen feierte das junge Paar bei herrlichem Sonnenschein im Magdalaer Pfarrgarten