Goldene Hochzeit in Magdala

Werner und Thea Unger, geborene Beyer kamen nach 50 Jahren Ehe an die Stätte zurück, an der sie 1955 einander das Ja-Wort gaben. Pfarrer Martin Krautwurst gestaltete zusammen mit dem St. Johannischor einen kleinen Festgottesdienst im Gemeindesaal, in dem beide erneut den Segen Gottes mit auf den Weg bekamen. Das Jubelpaar blickt dankbar auf Höhen und Tiefen im zurückliegenden halben Jahrhundert zurück. Mit Karl-Heinz, Edelgard und Robert wurde ihre Ehe mit drei Kindern, dazu mit vier Enkeln und zwei süßen Urenkelchen gesegnet.



Das Jubelpaar Thea und Werner Unger vom Pfingstbach in Magdala zum Festgottesdienst im Kreise ihrer Familie.