Magdalaer Kindergarten feiert Erntedank- und Herbstfest

Luisa war die Spannung im Gesicht abzulesen. Seit Wochen übte sie mit ihrer Gruppe die Herbstlieder ein. Bei herrlichem Sonnenschein waren Eltern und Großeltern in die herbstlich geschmückten Räume des Kindergartens (Träger Soziale Dienste) zum Schwalbennest eingeladen. Mit einem Programm an Liedern und Tänzen wurden die Gäste freudig empfangen. Da das Herbstwetter sich von der schönsten Seite zeigte, gab es eine große Kaffeetafel im farbenfrohen Garten.

Kinder und Eltern hatten viel Freude bei herbstlichen Wettspielen, beim Springen auf dem Riesentrampolin und den Bastelangeboten mit den Früchten des Herbstes. Selbstgeerntete Äpfel wurden durch die Apfelschälmaschine gedreht, ein kleines Lagerfeuer brannte am Rande und leckerer Bratwurstduft durchströmte den Garten. Der Höhepunkt für Luisa war die Pferdekutsche, mit der sie und die anderen Kinder durch den bunten Blätterwald fuhren. Großer Dank gilt allen Helfern, vor allem Herr Kirchner und seinen Mitarbeitern, die im Garten eine neue Gartenlaube für die Kinder errichteten. Hier kann Luisa künftig ihr Dreirad, den Roller und all die anderen Spielzeuge abstellen.


Mit der Pferdekutsche vor dem Magdalaer Rathaus


Max und Laura haben viel Freude an der Apfelschälmaschiene


Ailin bastelt mit den Früchten des Herbstes