Ökumenischer Kreuzweg der Jugend

Auch in diesem Jahr fand der Ökumenische Kreuzweg der Jugend im Kirchenkreis Jena großen Anklang von Konfirmanden und Jugendlichen aus den verschiedenen Gemeinden.

Die Jugendlichen hatten die unterschiedlichen Stationen vorbereitet, die zwar wegen des Wetterumschwungs nicht an den geplanten Stationen durchgeführt werden konnten, aber dennoch guten Anklang fanden.

So hatten sich die Konfirmanden und die Junge Gemeinde aus Magdala (Bild) auf eine Station in Jena Göschwitz vorbereitet.