Benefiz für Kinderkrebshilfe war großer Erfolg

Das Benefizkonzert im Magdalaer Pfarrgarten war ein großer Erfolg. Auf 1050,- Euro beziffern die Veranstalter das Spendeneinkommen für die Jenaer Kinderkrebshilfe. Schon am Nachmittag war die Pfarrwiese reichlich von Gästen gefüllt, welche die Kindergartenkinder vom "Schwalbennest" bei Ihrer Darbietung der Jahresuhr und eines Kindermusicals bewunderten. In bunten Kostümen sangen sie ihre Lieder auf der Bühne. Jugendliche aus dem Jugendclub, der Schule zeigten anschließend Tänze, Gesänge und eine Theaterdarbietung. Für die Kinder gab es ein schönes Rahmenprogramm mit Bastel- und Malständen, Pferdereiten und vielem anderen mehr. Am Abend erklang für die Jugend beim Lagerfeuer Rockmusik von drei Gruppen im Pfarrgarten. Ein Kompliment gilt der Lehrerschaft der Grundschule Magdala/Großschwabhausen und den vielen Eltern, welche den Kleidermarkt, Kaffee-, Getränke- und Bratwurststand bedienten. Für Pfarrer Krautwurst war dieses Schülerprojekt der Magdalaer Regelschule eine Bestätigung mehr, dass auch die Kinder- und Jugendlichen sich Gedanken um das Leben anderer machen und Begleitung brauchen. Mit der großen Geldspende, welche offiziell zum Schulfest übergeben werden soll, wird die Sonne für die krebskranken Kinder in Jena wieder etwas heller scheinen.

weitere Infos: www.regelschule-magdala.de


Die Kinder vom Schwalbennest erfreuten mit ihrer Aufführung die Gäste im Pfarrgarten


Gloria Feuerstein und Tina Trinkler malten für die Kinder im Krankenhaus ein Bild, damit sie schnell wieder gesund werden können