Erste Taufe nach Sanierung

Die kleine Liska Schäller feierte am Wochenende als erster Täufling nach den Sanierungsarbeiten in der St. Nikolaikirche ihre Taufe. Bei strahlendem Sonnenschein, umrahmt von den Gesängen des Magdalaer Jugendchores, wurde sie in die große Familie Gottes aufgenommen. Mit großem Stolz entzündete ihr großer Bruder Marius die Taufkerze am Altar. Er war am 8. Juni 2002 als letzter vor der Sanierung getauft wurden. Eingeweiht wird die Kirche aber noch nicht. Zuvor soll der marode Glockenstuhl erneuert werden, denn die Glocken hängen schief und klingen alles andere als festlich. Mike Mohring hatte auf seiner Wandertour von Magdala nach Mechelroda in den Kirchen des Magdalaer Kirchspiels Station gemacht und sicherte den Gemeinden bei den Sanierungsarbeiten seine Unterstützung zu.