Trotz klirrender Kälte ein beeindruckendes Konzert das einheizte!

Die Taiga-Kosaken sorgten in der Buchaer Dorfkirche für ein Konzert von Weltklasse. Der stimmgewaltige Chor aus der Ukraine hinterließ bei den Zuhörern tiefen Eindruck. Ob mehrstimmige russische Weihnachtslieder und Choräle, einstimmige Gregorianik oder alte bekannte russische Volkswaisen, hier kamen alle auf ihre Kosten. Im kommenden Jahr soll das Konzertangebot auf den Dörfern des Kirchspiels ausgebaut werden. Neben den Thüringer Sängerknaben, einem großem Gospelworkshop mit anschließendem Konzert stehen weitere Kammerkonzerte und Konzertgottesdienste auf dem Programm.