Große Kinderschar im Magdalaer Familiengottesdienst

In Magdala schloss der Gottesdienstreigen mit einem sehr gut besuchten Familiengottesdienst. Spatzenchor, Johanniskäfer und Jugendchor gestalteten die Gottesdienst mit Vikar Frank Freudenberg und Pfarrer Martin Krautwurst sehr liebevoll. Mari(a) von Magdala las traditionell das Osterevangelium von der Maria am Grab. Nachdem am Vorabend die Gemeinde bereits drei Erwachsenentaufen feierte (Frank und Jens Werner und Eva Else Stein aus Magdala), so empfingen am Ostermorgen mit Gloria Feuerstein und Erik Haage (Bild) zwei weitere Kinder die Heilige Taufe. Für die Kinder gab es dann im Gemeindesaal eine kindgerechte Predigt, ehe alle gemeinsam im Schnee Ostereier suchten. Pfarrer Krautwurst erläuterte schmunzelnd im Gottesdienst, warum Ostereier bunt gefärbt werden: „Damit man sie im Schnee auch finden kann!“