Eine Kirche voller Kinder

Stolz präsentierten die Schulanfänger des Kirchspieles Magdala und Bucha ihre neuen Schulranzen. Von Milda bis Magdala werden die jungen ABC-Schützen nun in der Schule rechnen, lesen und schreiben lernen. Das Kirchspiel gestaltet bewusst jedes Jahr zum Schulanfang für alle Schul- und Kindergartenkinder einen Gottesdienst, in dem die Kinder und Jugendlichen den Segen für das neue Schuljahr erhalten.

Zum Thema „Engel“ gab es jede Menge Theater, Lieder und Texte. Engel sind Boten Gottes, mit Nachrichten und Taten für uns und unseren Nächsten. Von Gottes Botschaft hören und weitergeben ist die Aufgabe aller, damit es auf dieser Welt freundlicher und gerechter zugeht.

Für einen Erstklässler war es dennoch ein ganz besonderer Tag. Thorsten Beitz aus Magdala empfing in diesem Gottesdienst seine Heilige Taufe im Beisein von seiner Familie, vielen Klassenlameraden und Spielfreunden. Auch seine Kindergartenerzieherin und der neue Klassenlehrer waren mit dabei. Es gab viele Geschenke und für jedes Kind eine eigene Zuckertüte. Im Kirchspiel haben nun die 18 Gemeindekreise für Kinder und Jugendliche - vom Spatzennest bis zur Konfirmandenstunde - wieder Hochkonjunktur.



Versammlung um den Taufstein, Thorsten Beitz feierte mit seiner Familie und vielen Freunden seine Heilige Taufe.