Taufgottesdienste in Coppanz und Nennsdorf

Die letzten Pinselstriche in der romanischen Kirche zu Nennsdorf sind noch nicht richtig trocken, da feiert die Kirchgemeinde bereits zum Osterfest die heilige Taufe der kleinen Helene Delle.
Nach umfassenden Sanierungsarbeiten (Trockenlegung, Elektrik, Innenausmalung) freuen sich die Gemeindeglieder mit ihrer Kirchenältesten Anita Grätscher über die gelungene Gestaltung.
Dass ihr Urenkelchen im neuen Glanz mit hier getauft wurde ist Grund doppelter Freude. Im Sommer soll mit einem kleinen Festgottesdienst der Abschluss gefeiert werden.

Auch in der Kirche zu Coppanz wurde mit Melinda Kötschau ein weiteres Kind in der Taufe Gott und seiner Gemeinde anvertraut. Das Kirchspiel Magdala / Bucha zählt bereits jetzt mehr als 25 Taufanmeldungen.