Öl-Gemälde in der Magdalaer Stadtkirche

Eine neue Ausstellung schmückt die Magdalaer St. Johanniskirche. Peter Gröbner aus Jena zeigt Öl-Gemälde mit Stillleben, Landschaftsmalerei und historischen Gebäuden. So hat sich der Künstler, der selbst als Lehrer Kunsterziehung unterrichtete, sich in den zurückliegenden Wochen an seine Staffelei gesetzt und hat die Kirchen des Kirchspiels im Jenaer Saale-Holzland-Kreis und dem Weimarer Land gemalt. Imponierende Landschaften aus der Jenaer Umgebung, von Rügen bis nach Österreich laden zum verweilen ein. Am Freitag, den 19. August wird zur Ausstellungseröffnung um 17 Uhr der Maler selbst vor Ort sein und über seine Werke sprechen. Zu sehen sind die Bilder täglich zwischen 9 und 15 Uhr so wie nach Absprache im Magdalaer Pfarramt.


Der Künstler und seine Bilder